Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

mes expo 2023

MOBILITY ELECTRONICS SUPPLIERS EXPO -

Internationale Fachmesse für die Elektronikzuliefererindustrie der Mobilitätsbranche

Bild
Bild
Bild

Save the Date!

Die nächste MES Expo - als Onsite-Veranstaltung - findet vom 07. - 9. November 2023, täglich von 10.00 - 18.00 Uhr, statt. Nur für Fachbesucher.

EÖ Mitsubishi

Unsere Aussteller

Hierbei liegt der Fokus auf die Elektronikzulieferer der Mobilitätsbranche.

EMS Besucher

Unsere Besucher

Die Internationalität und Entscheidungskraft der Fachbesucher stellen das zentrale Fundament der MES Expo.

Fahnen MES EMS

Impulsgeber werden!

Nehmen Sie bereits 2021 an dem Onlineformat #MES Insights der MES Expo teil. Jetzt Anmelden!

Positionierung

Die Kernzielgruppen der MES Expo sind Unternehmen der Schienenfahrzeug-, Nutzfahrzeug- sowie Automobilindustrie, somit ist die Messe eine verkehrskonzeptübergreifende Marketingplattform. Die MES Expo biete eine Spezialisierung, die im Messemarkt noch nicht abgebildet wird. Es handelt sich um eine reine B2B-messe, wodurch eine hohe Qualität bei Zielen wie neuen Kontakten, Imagepflege und Geschäftspotenzialen gewährleistet wird. Die MES Expo zeichnet sich durch eine hohe Internationalität bei Ausstellern und Besuchern aus. Sie erhält mit ihren ideellen Trägern ZVEI, VDB und DVF starke Unterstützung aus dem Markt. Die MES Expo steht für Know-How und Innovation in der Elektronikzuliefererindustrie der Mobilitätsbranche. Als Ergänzung zur Onsite-Veranstaltung wird die Veranstaltungsplattform #MES Insigths digitale Services anbieten. So gehören zum Beispiel: Live-Streams, Networking, Firmenprofile, etc. zum digitalen Angebot.

Kurzbeschreibung

Bei der MES Expo liegt das Hauptaugenmerk ausschließlich auf der Elektronikzuliefererindustrie in der Mobilitätsbranche. Mit Fokus auf Automobile, Nutzfahrzeuge bis hin zum Schienenverkehr bietet sie eine lupenreine Fachmesseplattform zum Austausch, Information, Marktbeobachtung und natürlich zum Auf- und Ausbau von Geschäftskontakten.

  • Elektrik
  • Elektronik
  • Mechatronik
  • Antriebstechnologie
  • Innenraumtechnologie
  • Technologie für Karosserie | Fahrwerk
  • Fahrzeugsysteme
  • Sicherheitssysteme
  • Connectivity | Mobile Services
  • Kommunikation
  • Infotainment | Telematik
  • IT | Engineering
  • Energie- | Ladesysteme

  • Firmen aus dem Elektronikzuliefererbereich
  • Fahrzeughersteller
  • Öffentliche und private Verkehrsunternehmen und -betreiber
  • Hersteller und Lieferanten der Verkehrstechnik
  • Ingenieure
  • Politik
  • Verwaltung
  • Behörden
  • Ministerien
  • Consultants

Statement der Aussteller 2019!

„Mit der MES greift die Messe Berlin eines der sich am dynamischsten entwickelnden Themen unserer Zeit auf – Mobilität.

Mitsubishi Electric als weltweit führendes Unternehmen bei der Herstellung und Vertrieb von elektrischen und elektronischen Produkten und Systemen für die verschiedensten Bereiche und Anwendungen ist diesem Thema eng verbunden. Wir bieten innovative Mobilitätslösungen von modernster Zugtechnik bis zu wegweisenden Fahrzeugkonzepten mit einem Focus auf Sicherheit, Zuverlässigkeit, Komfort und Nachhaltigkeit.

Die MES bietet eine hervorragende Plattform zum Austausch mit Vertretern der verschiedensten Bereiche.

Wir freuen uns auf die Teilnahme!“

Andreas Wagner, Präsident der deutschen Niederlassung von Mitsubishi Electric Europe

„Die Inova Semiconductors ist ein innovativer Halbleiterhersteller von Konnektivitätslösungen in Fahrzeugen. Wir sind dabei spezialisiert auf die Übertragung von Video, Audio und Daten zur Steuerung von Displays und Lichtsystemen. Die MES mit den Themenbereichen Infotainment/Telematik und Innenraumtechnologie ist für uns eine hervorragende Veranstaltung um unsere Zielkunden im Bereich Automobil, Luftfahrt und Schienenverkehr zu erreichen. Wir kommen deshalb gerne nach Berlin.“

Thomas Rothhaupt, Director Sales & Marketing (Inova Semiconductors)

„Mit der mes Expo wurde eine neue Plattform geschaffen, auf der sich Elektronikzulieferer verkehrsträgerübergreifend zu Schlüsselthemen der Mobilität informieren und untereinander ebenso wie mit Fahrzeugherstellern, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft austauschen können. Ich begrüße das sehr und freue mich, dass die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität die mes Expo in diesem Jahr als Programmpartner begleiten wird.“

Hennig Kagermann, Vorsitzender des Lenkungskreises der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität

„Knorr-Bremse sieht die globalen Megatrends Urbanisierung, Eco-Effizienz, Digitalisierung und automatisiertes Fahren als Wachstums- und Innovationstreiber. Dank unserer Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte treiben wir Lösungen für diese Trends voran und gestalten die Mobilität von morgen maßgeblich mit. Auf der Mobility Electronics Suppliers in Berlin werden Besucher unsere Strategie, unsere Mobilitäts- und Transporttechnologien sowie unsere konkreten, den gesamten Fahrzeuglebenszyklus begleitenden Lösungen erfahren. Das gilt gleichermaßen für die Bereiche Schienenfahrzeuge und Nutzfahrzeuge.

Beispielhaft sind hier unsere Projekte zur Predictive Maintenance oder zum hochautomatisierten Fahren: Die intelligente Vernetzung von Fahrzeugen mit ihrer Umgebung und dem Energiesystem wird für uns ein Themenschwerpunkt auf der MES sein. Deshalb freuen wir uns auf wichtige und zukunftsorientierte Gespräche in Berlin mit bekannten und neuen Geschäftspartnern.“

Klaus Deller, Vorsitzender des Vorstands der Knorr-Bremse AG (vor kurzem ausgeschieden)

„Wir haben lange auf eine Plattform wie die MES EXPO gewartet, denn der Wandel der Mobilität erfordert eine innovative Messe für Elektronikzulieferer. Yamaichi Electronics ist bereit und deshalb freuen wir uns sehr auf die MES EXPO im November.“

Patrick Hammele, Business Development Manager Automotive - Yamaichi Electronics

Impressionen MES Expo 2019!

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild